X-Trail Breitenberg

Unterstützt von Schuh-Sport Trenkle und DYNAFIT

25. September bis 10. Oktober 2021

Challenge & Höhenmeter-Sammler

Um sich für diese Veranstaltung registrieren zu können, musst Du eingeloggt sein.

Run8848
Trenkle

Schuh-Sport Trenkle

Allgäuerstr. 9
87459 Pfronten

www.schuh-sport-trenkle.de

DYNAFIT

Angemeldet sind

  • Lorena Bitzer
  • Peter Dämmer
  • Andrea Friedl
  • Sven Friedl
  • Annica Gemmel
  • Markus Glas
  • Sabrina Haslach
  • Stefan Hofmeister
  • Anna Hofmeister-Fichtl
  • Stefan Hörmann
  • Thomas Rudi Kohlstedde
  • Lukas Kraft
  • Oliver Kraft
  • Moritz Paulsteiner
  • Dennis Pönitzsch
  • Silvia Regner
  • Joachim Rehle
  • Marion Rehle
  • Xandi Rindle
  • Anna Saal
  • Jessica Schellenberg
  • Teresa Schmölz
  • Stefan Settele
  • Falko Staps
  • Maxi Stark
  • Christof Trenkle
  • Franzi Trenkle
  • Lena Trenkle
  • Sabine Trenkle
  • Pepe Waibel
  • Roman Wanger
  • Hannes Zacherl

Breitenberg X-Trail – Pfronten

Streckenlänge 20,5 km / Anstieg ca. 1.850 hm

Es ist kein Rennen, aber dennoch sehr sportlich – zweimal heißt es innerhalb einer Aktivität (Wanderung oder Lauf) den Breitenberg diagonal zu überqueren.

Streckenverlauf

Startpunkt ist im Achtal (Fallmühle) und es geht über den “Umschlag” zur Ostlerhütte. Von dort nordöstlich (vorbei an Berstation Sessellift und Hochalpe) hinab über den Forstweg und dann durch die Reichenbachklamm, vorbei am Gleitschirm-Landeplatz (oberhalb der Breitenbergbahn Talstation) bis ins Skizentrum. Von hier geht es wieder steil bergauf zum Tiroler Stadl und weiter übers “Daufat” erneut auf die Ostlerhütte. Der letzte Abschnitt geht dann nur noch bergab. ACHTUNG: Änderung! ==> Noch einmal geht es bergab über den Fahrweg zur Bergstation des Sesselliftes, ab hier nun aber rechts auf den Forstweg “Rodelbahn”. Vorsicht, etwas unscheinbar biegt man dann nach ca. 600m links auf dem Pfad hinunter zur “Jägerhütte” (im Winter Tourenskiroute) und dann auf dem wieder breiteren Weg bis zur Achtalstraße an der Grenze nach Österreich (großer Parkplatz). Hier endet der Breitenberg X-Trail.

Die Meisten werden noch ein paar Kilometer dran hängen um zum Startpunkt zurück zu kommen 🙂
Durch die Routenführung entsteht quasi ein “X” – daher “X-Trail Breitenberg”

Genereller Ablauf der Challenge

Bei dieser Challenge wählst Du einen für Dich passenden Tag zwischen 25. September und 10. Oktober aus. Du hast einen Tag Zeit die vorgegebene Strecke exakt abzulaufen. Du darfst gerne Gas geben aber auch gemütlich wandern – Pausen sind also erlaubt (und falls Corona-konform auf einer der Hütten auch sehr willkommen). Es geht also nicht um die Zeit sondern um das Erlebnis in der Natur und die Überwindung des eigenen inneren Schweinehundes 🙂

Bitte nimm unbedingt Rücksicht auf Flora und Fauna sowie auf andere Personen am Berg. Dass Du den Weg nicht verlässt ist laut Regel ohnehin klar. Und dass Du Deinen Müll wieder mit nimmst (und vielleicht sogar fremden Müll aufsammelst) ist auch selbstverständlich. Besonders toll wäre eine Anfahrt zum Startplatz mit dem Rad – oder laufe doch dort hin wenn du besonders sportlich bist. Lasse wenn möglich einfach Dein Auto zuhause und das CO2 im Tank.

Wir freuen uns über möglichst viele begeisterte Bergfreunde, die an der Challenge teilnehmen. Für alle Teilnehmer gibt es ein kleines Starter-Präsent, welches Du vor dem Start bei Schuh-Sport Trenkle in Pfronten abholen kannst. Zudem werden unter allen Teilnehmern (welche die Strecke gemeistert haben) drei Trailrunning-Rucksäcke von DYNAFIT verlost. Vielen Dank an dieser Stelle an Schuh-Sport Trenkle und DYNAFIT für das Engagement 🙂
Postet Eure Erlebnisse in den sozialen Medien und lasst uns daran teilhaben. Verwendet auf Insta den Hashtag #xtrailbreitenberg und #laufkrone

Streckenverlauf

Regeln

  1. Laufe innerhalb eines Tages die vorgegebene Strecke exakt ab.
  2. Es ist kein Rennen – die gelaufene Zeit ist nicht entscheidend. Dennoch kannst Du Deine Laufzeit (=Zeit in Bewegung, ohne Pausen) eintragen wenn Du Dich mit anderen vergleichen möchtest die das auch tun.
  3. Trage Deinen Lauf tagesaktuell ein. (Interessant wäre wie gesagt auch die Dauer Deiner Aktivität, dies ist aber keine Pflichtangabe)
  4. Belege Deinen Lauf unbedingt mit dem Link zur Aktivität auf Strava, Garmin oder Komoot.
  5. Trage Deine Aktivität unbedingt spätestens am letzten Event-Tag ein. Nachtragen ist nicht möglich.
  6. Die Ergebnisse (Name, Datum, Strecke, Distanz, Höhenemeter) werden in einer alphabetisch sortierten Liste erscheinen. Es geht nur um “geschafft // nicht geschafft”.
  7. Ein virtuelles Abzeichen erhält, wer die vorgegebene Strecke finisht.
  8. Poste Deine Erfahrungen gerne unter #xtrailbreitenberg und #laufkrone in den Socials.
  9. Beachte unbedingt alle aktuellen Corona-Regelungen (z.B. Abstand, Ausgangssperren, etc.)
  10. Es handelt sich um eine private, kostenlose, nicht-kommerzielle und “leistungsfreie” Veranstaltung. Deine Teilnahme erfolgt auf Dein eigenes Risiko.
  11. Nimm unbedingt Rücksicht auf die Natur:
    • Laufe zum Schutze der Natur nur auf dem vorgegebenen Weg und nicht “querfeldein”
    • Laufe nicht während der Dämmerung oder Dunkelheit. Das ist einerseits mit der Naturschutzbehörde so besprochen, andererseits wollen wir die Tiere nicht verschrecken.
      Dieser und der vorige Punkt sind behördlich vorgeschrieben führen bei Nichtbeachtung zur Disqualifikation!
    • Nimm Deinen Müll wieder mit nachhause und entsorge ihn dort (Du darfst auch fremden Müll gerne aufsammeln und mitnehmen 😉

 

Starter-Präsent & Verlosung

Unter allen Finishern werden drei Dynafit Trialrunning Rucksäcke verlost. Zudem gibt es für alle Starter ein kleines Starterpräsent, welches zu gegebener Zeit bei Schuh-Sport Trenkle in Pfronten abgeholt werden kann (Infos zur Abholung folgen)

Ergebnisse

Zum Scrollen der Tabelle nach links ziehen.

Die Challenge beginnt in...

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Virtuelle Anerkennungen

  • Jeder Finisher erhält ein virtuelles Abzeichen.

Der Event-Feed

Hier erscheint ab Start der Challenge der Feed aller Aktivitäten!